Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
10.09.2021, 12:21 Uhr
Entwicklungshilfe auch in Krisen- und Kriegsgebieten – Warum?
Diskussionsveranstaltung in der Kirche St. Ludgeri mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Frau Dr. Maria Flachsbarth
  
v.l.n.r.: Parlamentarische Staatssekretärin Frau Dr. Maria Flachsbarth, Bundestagskandidat Andreas Weber
Helmstedt - Entwicklungshilfe soll den betroffenen Menschen bestenfalls schnell wirksam und nachhaltig helfen. Zweifelsohne gefährden Kriegsgeschehen und Krisen in den Zielländern den Erfolg von Entwicklungshilfe. Unter Umständen kann nicht sichergestellt werden, dass die bereitgestellten Mittel für den vorgegebenen Zweck verwendet werden, Partnerorganisationen für die Projektrealisierung müssen die Zielländer verlassen oder akute Krisen überschatten die langfristig relevanten Investitionen in zum Beispiel Bildung und Infrastruktur. Warum ist Entwicklungshilfe in Krisen- oder Kriegsgebieten dennoch sinnvoll? 

Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, wird im Rahmen eines Vortrags Antwort auf diese und weitere Fragen geben. Moderiert wird der Abend mit anschließender Diskussionsrunde vom Bundestagskandidaten der CDU für den Wahlkreis 51, Andreas Weber.
 
Daten zur Veranstaltung
15. September 2021 
18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Kirche St. Ludgeri, Am Ludgerihof 1, 38350 Helmstedt
 
Eine Anmeldung wird erbeten per E-Mail 
unter info@cdu-helmstedt.de oder telefonisch unter 05351 / 2341.
 
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
Suche