Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Schon wieder neue Laternen?

Es gibt schon wieder neue Lampen, noch nicht in Velpke, aber für das Jahr 2012 ist es beschlossene Sache, dass in den Ortteilen Meinkot und Wahrstedt auf neue LED-Technik umgerüstet wird.
Die letzte Umrüstung fand in den Jahren 2005 bis 2007 statt, die Leistung wurde pro Lampe von 125 auf 83 Watt reduziert. Der Einbau der LED-Lampen würde eine weitere Reduzierung der Leistung auf dann 29 Watt pro Lampe bringen.

Der Nachteil bei den LED-Lampen ist, dass jeweils die ganzen Lampenköpfe ausgetauscht werden müssen, das macht die ganze Sache dann wieder teuer. Es würde geschätzte 12 Jahre dauern, bis sich die Investition amortisiert.

Ich bin der Meinung, dass es richtig gewesen wäre, auch wenn jetzt ein paar aktuelle Zuschüsse verloren gehen, nicht so übereilt zu handeln.

Warum? Weil die Entwicklung in der LED-Technik in den nächsten Jahren noch einiges an technischen Verbesserungen bringen wird. Wenn aber jetzt schon die komplette Umrüstung erfolgt, dann werden wir an dieser Entwicklung nicht wirklich teilhaben können, denn wir können ja nicht alle paar Jahre die Lampen austauschen.

Zudem habe ich mich an das warme, gelbe Licht gewöhnt und bei Betrachtung der beiden LED-Testlampen am Wiesenweg in Velpke empfand ich das Licht als grell und störend, aber das ist ja nur meine Meinung.


Was ich auch noch in Frage stelle, die Lampen werden von der LSW (LandE-Stadtwerke Wolfsburg GmbH & Co. KG) geliefert, gibt es noch Alternativanbieter, danach wurde scheinbar nicht gefragt.

Jörn Bosse, 03.04.12

Bitte achten Sie darauf, alle Felder sorgfältig und gewissenhaft auszufüllen.

Vorname
Nachname
Ort
Beitrag
Frage oder Bemerkung
 
  Einwilligungserklärung
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU-Ortsverband Velpke, Kirchstrasse 4 in 38458 Meinkot, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) übertragen und im Sinne dieser Sammelliste verarbeitet und veröffentlich werden dürfen. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG z. B. politische Meinungen). Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DS-GVO habe ich im Datenschutz dieser Seite entnommen.

SPAM Schutz
Bitte tragen Sie in das Eingabefeld folgenden Code ein: 
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
Suche